Räumlichkeiten

Unser Schutzengelkindergarten liegt in einem ruhigen, zentrumsnahen Wohngebiet, neben der Einrichtung für Betreutes Wohnen. In unmittelbarer Nähe befinden sich Wald, große Wiesenflächen, ein Bolzplatz sowie das Hafengelände mit einem Spielschiff.

Die Einrichtung wurde von 1990-1992 gebaut und im September 1992 bezogen.

winterliche Außenansicht

winterliche Außenansicht

 

Der Innenbereich

4 Gruppenräume mit je 50 qm, mit je einem Etagenspielhaus und je einem Intensivraum, große Fensterfront mit Tür zur eigenen Terrasse und zum Garten. Jede Gruppe hat eine Garderobe und einen Waschraum mit je 2 Toiletten und 2 Waschbecken.

Weitere Räume

  • Turnhalle mit Geräteraum im Keller
  • kleiner Windfang mit Infoecke für die Eltern
  • Meditationsraum
  • Büro
  • Personalraum mit Küche
  • Materialraum mit Wickeltisch
  • Dusche
  • Personalraum
  • Personaltoilette
  • Putzraum
  • Abstellraum im Keller
  • Heizraum im Keller
  • Wassertankraum im Keller
  • Garage

Durch das ganze Haus zieht sich der Flur, der teilweise mit einigen Spielecken genutzt wird.

 

Ausstattung

  • Zweckmäßige Möbel entsprechend dem Raumteilverfahren (stabile Regale und Raumteiler)
  • Turnhalle: Turn- und Gymnastikwand, Langbänke, Turngeräte, Trampolin, Rhythmikwagen, Weichbodenmatte, Turnmatten.
  • Meditationsraum: Regal mit Orffinstrumenten und Kettmaterialien
  • Personalzimmer: Küchenzeile mit Kühl- Gefrierkombination, Spülmaschine, Herd und Backofen
  • Gruppenräume: Ausreichend Tische und Bestuhlung, Küchenzeile mit Herdplatten und Spüle, zweite Spielebene, Bauteppich mit Konstrukionsmaterial, Regale mit Tischspielen, Kreativbereich mit Knete und verschiedenen Malutensilien, Kuschelecke mit Decken und Kissen, Leseecke mit Bilderbüchern, Regale, Papier- und Materialschränke, Waschbecken

Die Außenanlage

  • 2 Reckstangen
  • 3 Spielhäuschen (Tankstelle, Kaufladen, Post)
  • Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern am Rand des Gartens
  • 3 gepflasterte Terrassen
  • Wiese
  • 1 Vogelnestschaukel
  • Sandkasten mit Sonnensegel
  • Gartenhäuschen als Lagerraum für Spielsachen ( z.B. Sandspielzeug, Dreiräder, Roller, Bälle, Fußballtore, Stelzen)
  • Balanciersteg
  • Großes Kletterhaus mit Hängebrücke und großer Rutsche
  • Gartenmöbel für Kinder
  • Sonnenschirme
  • Gartenbeete, Weidenhaus und Obstbäume
  • Tafel

Regelmäßig genutzt Spielflächen außerhalb

  • Kinderspielplätze in der Nähe
  • „Marienklause“- Waldspielplatz

Regelmäßige Besuchsorte

  • Pfarrkirche St. Walburga und die Frauenkirche
  • Unser Waldplatz
  • Themenbezogene Ausflüge
  • Die Altstadt von Beilngries